Mittwoch, 16. Dezember 2015

16. Dezember - Geldgeschenk

Viele Jugendliche und junge Erwachsene wünschen sich statt (in ihren Augen - erfahrungsgemäß sehen das die Schenkenden anders *lol*) unpassender Geschenke lieber eine kleine Finanzspritze. Diese kann man auch stilvoller als einfach im Umschlag überreichen:



Material:
Filz ca 2 mm dick
Sternvorlage oder Sternstanze Größe ca. 8 cm
Kartenrohling ca 12,5 x 12,5 cm
eventuell Patternend Paper

Den Stern aus dem Filz schneiden oder stanzen (ich habe mir als eine Art Rahmen noch einen etwas größeren Stern aus Patternend Paper ausgestanzt),


 im oberen Drittel einen Schlitz einschneiden.


Den Stern entweder gleich auf die Oberseite der Karte oder auf das etwas kleiner als die Karte zugeschnittene Patternend Paper nähen, am besten mit kontrastfarbenem Nähgarn.


Den Geldschein rollen und in den Schlitz stecken.
Wenn man einen Umschlag zur Hand hat, kann man den gut mit den Resten des Patternend Paper verzieren.

1 Kommentar:

  1. Ich würde das gerne mal machen. Hätte die Idee für den 2.12. gebrauchen können. Aber was ist denn "Patternend Paper"?

    Habe dann einfach eine billige kleine Vase mit künstlichen Blumen gekauft und die Geldscheine darin eingebunden.

    Gruß Guilitta

    AntwortenLöschen