Donnerstag, 11. Dezember 2014

11. Dezember

Momentan sind ja Schüttelelemente wieder voll im Trend. Überall im www sieht man Schüttelrahmen in den verschiedensten Formen auf Karten, Layouts, PL-Seiten. Also schließen wir uns dem an und basteln einen Schüttelrahmen, natürlich getreu unserem diesjährigen Motto in Tannenbaumform.




Material:
Kartenrohling DIN A6
3 Patternend Paper
Windradfolie
Moosgummi (möglichst weiß und mindestens 2 mm stark)
Pailletten oder andere flache Stanzteile
Glossy Accent oder anderen Alleskleber

1.      Aus dem Moosgummi ein Rechteck von 10 x 5 cm ausschneiden. Daraus ein Dreieck zuschneiden und dann mit einer Stegbreite von 3- 4 mm einen Rahmen. Das geht am besten mit einem Bastelmesser oder Cuttermesser aus dem Baumarkt. 


2.      Aus Patternend Paper ein weiteres Dreieck mit den Maßen 10,5 x 5,5 cm zuschneiden. 



Den Moosgummirahmen als Schablone auf die Rückseite legen und den Innenrahmen mit Bleistift nachzeichnen. 

Etwa 1 mm nach innen verrückt neben der Bleistiftmarkierung schneiden, sodass der Steg des PP-Rahmens etwa 1mm breiter ist als der Moosgummisteg.

3.      Aus der Windradfolie ein Dreieck mit den Maßen 5 x 10 cm zuschneiden.
4.      Aus einem weiteren Stück PP ein Dreieck von 10,5 x 5,5 cm zuschneiden. Dies bildet die Rückseite des Rahmens.
5.      Zum Schluss noch als Kartenhintergrund für den Schüttelrahmen ein Rechteck von 10 x 14,3 cm zuschneiden.

6.      Jetzt wird der Schüttelrahmen zusammengesetzt:
a)     Den Moosgummirahmen mit Glossy Accents (oder anderem Alleskleber) dünn bestreichen und auf das Rückseitendreieck des Rahmens kleben. Dabei darauf achten, dass kein Klebstoff danebenläuft, bzw vor dem nächsten Schritt den Klebstoff gut austrocknen lassen.

b)     Nun können die Pailletten und/oder Stanzteilchen eingefüllt werden. Nicht zuviele, sonst funktioniert der Schütteleffekt nicht mehr.

c)      Darüber wird, wieder mit Glossy Accents, die Windradfolie geklebt


 und darauf dann der PP-Rahmen.


7.      Zur Fertigstellung der Karte das Hintergrundpapier aufkleben, darauf den Schüttelrahmen, eventuell noch einen Baumstamm und den Grußtext.


Etwas größer ist so ein Schüttelbaum auch ein schönes Embellishment auf einem Layout.

Papier: Basic Grey "Aspen Frost"
Moosgummi: Knorr Prandell
Pailletten: Fancy Pants
Stempel: SchriftBILD "Guten Rutsch" 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen