Samstag, 14. Dezember 2013

14. Dezember

Die heutige Kartenidee eignet sich prima zur Massenproduktion, da sie ohne viel Aufwand und Materialeinsatz schnell gemacht ist. Ich habe so z.B. die Karten für die Geschäftspartner meines Mannes erstellt.


Man braucht dafür Kartenrohlinge, Kreisstanzer in zwei unterschiedlichen Größen, einen Grußtextstempel. Stempelfarbe, stabiles Papier (ich habe A4-Karteikarten verwendet) und einen Drucker.
Dann kann man sich nämlich aus dem www eines der viiieeeelen Printouts herunterladen, wie z.B. das hier *klick*, auf das feste Papier ausdrucken (mit einem Laserdrucker glänzt die Oberfläche auch gleich noch ein wenig), ausschneiden, die Ecken abrunden (kann, muss aber nicht), mit dem kleineren Kreisstanzer einen Kreisauschnitt herausstanzen, auf den Kartenrohling kleben, Grußtext stempeln, fertig. Wer noch Glitzerpapier hat (dank Scrapperia weiß ich, dass es das bei DEPOT als Geschenkpapier auf der Rolle gibt), stanzt mithilfe der beiden Kreisstanzer noch einen Rahmen aus und klebt ihn auf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen