Freitag, 21. Dezember 2012

Dezember - Tutorial

Für diesem Block benötigen wir 4 Stoffe, zugeschnitten auf:

Hintergrund: 4 Quadrate 8 x 8 cm (Stoff 1)
             und 4 Quadrate 6 x 6 cm (Stoff 1)
Stern außen: 4 Quadrate 8 x 8 cm (Stoff 2)
Stern innen: 2 Quadrate 8  x 8 cm (Stoff 3)
            und 2 Quadrate 8 x 8 cm (Stoff 4)

1. Ein Quadrat von Stoff 3 wird rechts auf rechts auf ein Quadrat von Stoff 4 gelegt und die Diagonale gekennzeichnet

2. Entlang dieser Linie wird beidseitig im Abstand von 0,75 cm (eine Nähfüßchenbreite) genäht

und das Quadrat entlang der Linie geteilt.

3.Die Nahtzugaben werden in Richtung des dunkleren Stoffes gebügelt.

4. Das fertige Quadrat wird nun auf 6 x 6 cm zurückgeschnitten, dabei darauf achten, dass die Diagoale in der Mitte bleibt.


Mit den übrigen zwei Quadraten der Sternenmitte ebenso verfahren.

5. Jetzt werden je ein großes Quadrat von Stoff 1 und Stoff 2 rechts auf rechts aufeinandergelegt, und ebenso wie bei den Mittelquadraten die Diagonale gekennzeichnet, beidseits der Diagonalen genäht, das Quadrat geteilt und gebügelt und ebenfalls auf 6 x 6 cm zurückgeschnitten. Es entstehen 8 neue Quadrate.

6.Nun sind bereits alle Einzelteile fertig und können zum Block gelegt

und zusammengenäht werden.

Jetzt habt Ihr alle Blöcke für den Jahresquilt fertig :-)

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei Verena bedanken, die 1. die Idee zu diesem Quilt hatte und 2. alle Applikations- und Paper-Piecing-Vorlagen erarbeitet hat.

Hat denn jemand im Dezember Zeit gefunden, hier mitzunähen? Welche anderen Projekte habt Ihr denn mit den Blöcken gefertig?

In den nächsten Tagen widmen wir uns der Fertigstellung des Quilttops.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen