Montag, 5. Dezember 2011

5. Dezember - Block im Rahmen

Seit ich die Idee auf dem Blog von Brigitte Heitland gesehen hab, ließ sie mich nicht los. Und die Adventszeit schien mir die geeignete Gelegenheit, den Plan in die Tat umzusetzen: Einen Patchworkblock im Rahmen. Als Geschenk oder Deko in der eigenen Wohnung - darüber bin ich mir noch nicht sicher, jedenfalls habe ich zwei Sternenblöcke gepatcht und eingerahmt:







Und falls Euch die Idee auch gefällt, findet Ihr hier etliche Blöcke nach der Endgröße sortiert (wenn man mit dem Quarter-Inch-Fuß näht!).
Die Blöcke hab ich übrigens mit doppelseitigem Klebeband auf einem Hintergrundblatt befestigt, damit sie im Rahmen dann nicht verrutschen.
Sehr schön finde ich ja auch diesen Block, der ist allerdings dann 12x12 " groß, hat also Layoutgröße ;-)
Liebe Grüße Silke

PS: Denkt daran, heute abend die GEPUTZTEN Stiefel vor die Tür zu stellen!

Kommentare:

  1. Hallo Silke, wieder eine tolle Idee die sich bestimmt schnell verwirklichen lässt. Ich muss dazu alllerdings evt. mein Englisch auffrischen. Aber das kann ja auch nichts schaden.Ich habe gestern übrigens gleich drei der süßen Nadelkissen genäht.Leider habe ich nicht so viele nähbegeisterte Freundinnen die ich damit beglücken könnt, sonst wäre ich damit in Serie gegangen. Gruß Conny

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja super aus. Ich bin schon mal gespannt, ob ich nicht nach allen Türchen auch mit dem Nähfieber infiziert worden bin. Im Moment find ich alles super schön, allerdings für mich auch furchtbar kompliziert.
    LG Beate

    AntwortenLöschen