Dienstag, 14. Dezember 2010

Lichterglanz am Weihnachtsbaum

Bei uns zuhause war es üblich, den Weihnachtsbaum am 24. vormittags zu schmücken und erst zum Kaffeetrinken die Lichter anzuschalten. DANN begann Weihnachten so richtig!

Jetzt werden die Lichter am Baum erst eingeschaltet, wenn die restliche Familie auf dem Weg zur Kirche ist und mein Mann und ich die Geschenke unter den Baum gelegt haben. So begrüßt uns der leuchtende Weihnachtsbaum nach dem Kirchgang. Für mich ist das jedesmal ein Gänsehautgefühl, Erinnerungen an die Weihnachten meiner Kindheit werden wach, auf mich legt sich eine unendliche Ruhe und ich freue mich auf die kommende Zeit.




Und jetzt seid Ihr wieder gefragt! Wie ist das bei Euch? Wann macht Ihr die Lichter am Weihnachtsbaum das erste Mal an?  Gibt es da Rituale, was verbindet Ihr überhaupt mit dem leuchtenden Baum?

Kommentare:

  1. Unser Familienbaum wird am 23.12. im Laufe des Tages geschmückt, mit echten Kerzen und einer Lichterkette. Die echten Kerzen werden erstmals zur Bescherung am 24.12. nach der Kirche entzündet. Dann noch einmal zu den Weihnachtsfrühstückstagen, am Neujahrsmorgen und das wars dann für den Baum!

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschönes LO! Unser Baum kommt max. am 23. meist erst am 24. ins Zimmer - wird geschmückt und dieKerzen einmal angemacht um zu sehenob auch alles funktioniert. Dann erst wieder zur Bescherung und dann eigentlich immer wenn wir im Raum sind - ich freue mich auf meinen Feierabend wenn ich mit einer Tasse Tee vor dem Baum sitzen und ausspannen kann. LG Conny

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir war es auch so das am heiligen Abend der Weihnachtsbaum meistens am Vormittag geschmückt wurde und dann nach der Christvesper der Baum zum leuchten gebracht wurde. Jetzt steht zu Hause nur noch ein künstlicher Weihnachtsbaum mit wechselndem Licht. Am Abend wird dann das Fernsehprogramm geschaut der MDR mit Frank Schöbel "Weihnachten in Familie", eine Weihnachtssendung welche es schon in DDR Zeiten gab und bis heute eine beliebte Weihnachtssendung zu heilig Abend ist. Ich wünsche ein frohes Weihnachtsfest.

    AntwortenLöschen