Montag, 6. Dezember 2010

6.Dezember

St.Nikolaus - er ist wohl der bekannteste und beliebteste Heilige. Um den ehemaligen Bischof von Myra ranken sich eine Unzahl an Legenden, er ist der Schutzpatron nicht nur der Seemänner und Kinder. Und es gibt in allen christlich geprägten Ländern ein großes Nikolaus-Brauchtum. Der wohl bekannteste Brauch ist das Füllen der Stiefel oder Schuhe. Habt Ihr heute etwas in Euren Schuhen gefunden?

Ein ganzer Stiefel hat auf meinem Tag zum Nikolaus keinen Platz gefunden, ich habe eine Mini-Wollsocke gestrickt und aufgehängt. Auf den Tag habe ich die ersten Zeile des Nikolausliedes gedruckt und dann den Hintergrund bestempelt und gewischt. Ein Bild des freigiebigen Heiligen musste natürlich auch mit darauf - zum Glück gibt es Stempel für alle Gelegenheiten:-). Zum Schluss noch eine kleine Papierbordüre und nun: Lasst uns froh und munter sein!

Kommentare:

  1. ein wunderschönes Tag- die Socke ist ja allerliebst
    Wünsche Dir einen schönen Nikolaustag
    Elma

    AntwortenLöschen
  2. Hohohoho, dieser Tag ist ja bezaubernd, ich hätte die Geduld nicht für so Mini-Söckchen!! Sieht genial aus!!! Einen schönen "SAmichlaus-Tag" wie wir hier sagen!!!

    Liebe Grüsse

    Bea keiko

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß ist das denn? Ich fall um! :-)

    AntwortenLöschen