Montag, 13. Dezember 2010

13.Dezember

Der 13.Dezember ist der Gedenktag der heiligen Lucia und in Schweden wird heute in jeder Familie das Luciafest begangen. Der Legende nach lebte Lucia zur Zeit der Christenverfolgung in Syrakus und versorgte dort die versteckten Christen in den Katakomben mit Lebensmitteln. Um dabei beide Hände frei zu haben, trug sie eine Krone mit brennenden Kerzen auf dem Kopf.

In Schweden trägt zum Luciafest die weißgekleidete älteste Tochter einer Familie - sie ist die Lucienbraut - einen Lichterkranz mit brennenden Kerzen auf dem Kopf und bringt ihrer Familie das Frühstück ans Bett. Die anderen Mädchen der Familie folgen ihr mit Kerzen in den Händen. Mich erinnern diese Mädchen in den weißen Kleidern an Christrosen, die eine meiner liebsten Blumen sind und auch in diesem Winter auf meinem Balkon blühen.

Luciafest und Christrosen haben mich zu dem heutigen Tag inspiriert. Aus einem Stück weißen Satin habe ich eine Blume geformt und eine alte Strassbrosche aus meinem Fundus kam hier zu neuen Ehren. Die Blüte habe ich mit etwas Spitze und Band und einer Nadel auf dem Tag, den ich vorher bestempelt und beglittert habe, befestigt. Die Blüte samt Brosche ist ziemlich schwer und ich musste dieses Mal einen extra starken Craft Bond Kleber verwenden.

Ein spezieller Gruß geht heute an alle mitlesenden Schwedinnen und Schweden - ein schönes Luciafest für alle!

Kommentare:

  1. Wieder ein wunderschöner Tag!!! Und vielen Dank für die Erinnerung an den Lucia-Tag!! Es geht so vieles vergessen in dieser hektischen Zeit und Du hast es sooooo schön beschrieben - hat mich ganz dolle gekribbelt!!
    Eine schöne Woche wünsch ich Dir!!

    LG nich aus Sch........weden sondern aus der Sch.........weiz!!
    Bea

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein wunderschöner Tag und sehr passend zur Geschichte.

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Tag, die Christrose hast du klasse hinbekommen.
    lg Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Ein ganz toller Tag- die Blume wirkt richtig echt
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Soooo wieder was gelernt...
    danke schön

    bis mooooooorgen

    AntwortenLöschen